Filmtipp: Merida – Legende der Highlands

1st April 2015 Schreibe einen Kommentar

Wer eine typische Widder-Frau mit ihrer naiv, draufgängerischen  Art erleben möchte, dem sei der Film „Merida  – Legende der Highlands“ empfohlen.

Merida ist eine junge Prinzessin, mit feuerroten Haaren (rot ist die Farbe des feurigen Widderzeichens). Ihre Eltern möchten sie verheiraten. Der zukünftige Ehemann soll in einem Wettkampf, im Bogenschießen, ermittelt werden.

Allerdings will Merida von einer Heirat nichts wissen.
Mit Pfeil und Bogen stellt sie sich mutig dem Wettbewerb, und kämpft so um ihre Unabhängigkeit.
Aber all das hilft nichts. Ihre Eltern bestehen auf die Zwangsheirat.

Doch unsere impulsive Heldin gibt nicht auf. Sie greift nach jeder Möglichkeit ihren Willen doch noch durchzusetzen, ohne über eventuelle ungewollte Folgen ihrer Aktionen nachzudenken. Und ihr zügelloser Tatendrang hat Folgen. Ihre Eltern, und vor allem ihre Mutter, geraten in gravierende Schwierigkeiten.

Merida selbst, ist sich aber keiner Schuld bewusst. Es ist amüsant zuzusehen, wie sie die Dinge für sich auslegt, und sogar ihre Mutter kann ihr nicht lange böse sein.

Aber typisch Widder, ist Merida eine wagemutige Kämpferin, voller Optimismus, die nicht aufgibt und am Ende doch noch alles zum Guten wenden kann.

 

Merken

Merken

Merken

Geschrieben von: Torsten Wernecke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


hier gehts wieder ganz nach oben
© by Astrologische Beratung – Torsten Wernecke
Programmierung & Webdesign by grafikmaker.de