Très Riches Heures – Februar

26th Februar 2017 Schreibe einen Kommentar
Les Très Riches Heures - Februar

Der Unterschied zwischen den Kalenderblättern von Januar und Februar könnte größer kaum sein. Während das Januarbild den Prunk und Glanz am Hofe von Jean Duc de Berry zeigte, gibt die Illustration des Februars Einblick in das Leben der einfachen Bevölkerung. Aus heutiger Sicht ein unschätzbar wertvolles Zeitzeugnis jener Epoche.
Zudem ist es eine der ältesten bekannten Darstellungen einer Winterlandschaft in der europäischen Malerei. Schnee, gefrorenes Wasser, findet seine astrologische Entsprechung in den Wasserzeichen Fische.

weiter lesen

Très Riches Heures – Januar

29th Januar 2017 Schreibe einen Kommentar
Les Très Riches Heures - January

Mit dem Kalenderblatt des Monats Januar zollen die Gebrüder Van Limbourg vor allem ihren Auftraggeber, dem Herzog von Berry, Respekt. Respekt, Status und Ansehen sind Themen die dem Tierkreiszeichen Steinbock zugeordnet werden, und sie spielen eine Hauptrolle in diesem Bild. Zusammen mit Wassermann ist Steinbock das Zeichen, welches im Januar von der Sonne durchlaufen wird. Wieder dargestellt in der Lünette des Kunstwerks.

weiter lesen

Très Riches Heures – Dezember

7th Januar 2017 Schreibe einen Kommentar
Les Très Riches Heures - Dezember - Jagdszene

Das Dezember Blatt der Très Riches Heures zeigt eine Jagdszene in den königlichen Wäldern von Vincennes. Auf kargen, steinigen Boden (eine Analogie zum Tierkreiszeichen Steinbock), umrandet von dichtem Laubwald (eine Entsprechung des Zeichen Schütze) haben Jäger mit ihren Hunden einen Keiler erlegt.
Schütze und Steinbock sind jene Zeichen, die die Sonne im Dezember durchquert. Wunderschön dargestellt in der Lünette, welche das Bild krönt.

weiter lesen

Très Riches Heures – November

26th November 2016 Schreibe einen Kommentar
Très Riches Heures - November

Vergleicht man das Novemberbild, mit den bisher hier im Blog vorgestellten Kalenderblättern der Très Riches Heures, so fällt auf, dass es im Hintergrund nicht von einem Schloss, oder einer Burg, überragt wird. Dadurch kann man weit in die Landschaft blicken. Die Weite entspricht der Symbolik des Schützen. Gemeinsam mit Skorpion, das Tierkreiszeichen, das die Sonne im November durchläuft.
Dabei lässt sich auch die dargestellte Landschaft, der Wald und die Berge, dem Schütze Zeichen zuordnen. Eine typische Skorpion Landschaft wäre dagegen das Moor, aber auch dunkler, dichter Regenwald oder finstere Vulkanlandschaften.

weiter lesen

Très Riches Heures – Oktober

27th Oktober 2016 Schreibe einen Kommentar
Les Très Riches Heures - Oktober

Wie die Lünette des Oktoberblattes der Très Riches Heures zeigt, durchwandert die Sonne im Oktober die beiden Tierkreiszeichen Waage und Skorpion. In der Zeit der Waage, dem Zeichen der Schönheit und Harmonie, präsentiert sich der Herbst von seiner bunten, farbenprächtigen Seite. Die Blätter der Bäume leuchten in den schönsten Tönen.
Die Zeit des Skorpions, ihm werden Tod, Wiedergeburt und Transformation zugeordnet, ist dagegen vom Absterben der Pflanzen gekennzeichnet.

weiter lesen

Très Riches Heures – September

5th September 2016 2 Kommentare
Les TrèRiches Heures - September

Im Gegensatz zu den anderen Kalenderblättern der Très Riches Heures wurde das September Blatt scheinbar von verschiedenen Künstlern angefertigt. Die unterschiedliche Handhabung von Maltechnik und Farbgebung, sowie die Abbildung der Personen, lassen  diesen Schluss zu.
Das Zusammenarbeiten mehrerer Malermeister, sprich Teamarbeit, passt hervorragend zur Symbolik des Tierkreiszeichen Waage.
Jungfrau und Waage sind die beiden Zeichen die im September von der Sonne durchwandert werden. Wieder schön dargestellt in der Lünette, oben im Bild.

weiter lesen

Très Riches Heures – Monat Mai

28th Mai 2015 Schreibe einen Kommentar
Les Très Riches Heures - Mai

Das Kalenderblatt, der Très Riches Heures für den Monat Mai, zeigt einen festlich geschmückten Reiterumzug zu Ehren der antiken Göttin Flora. Sie ist die römische Göttin der Blumen und der Blüte.
Beim hier dargestellten Fest der Floralia spielt die Stier-Farbe grün eine wichtige Rolle, wie die grünen Gewänder der Damen zeigen.

Der Monat Mai ist in der Natur die Zeit der Blüte, weshalb die Floralia gerade zu dieser Jahreszeit gefeiert wurde.

weiter lesen


hier gehts wieder ganz nach oben
© by Astrologische Beratung – Torsten Wernecke
Programmierung & Webdesign by grafikmaker.de