Les TrèRiches Heures - September

Très Riches Heures – September

5th September 2016 2 Kommentare

Im Gegensatz zu den anderen Kalenderblättern der Très Riches Heures wurde das September Blatt scheinbar von verschiedenen Künstlern angefertigt. Die unterschiedliche Handhabung von Maltechnik und Farbgebung, sowie die Abbildung der Personen, lassen  diesen Schluss zu.
Das Zusammenarbeiten mehrerer Malermeister, sprich Teamarbeit, passt hervorragend zur Symbolik des Tierkreiszeichen Waage.
Jungfrau und Waage sind die beiden Zeichen die im September von der Sonne durchwandert werden. Wieder schön dargestellt in der Lünette, oben im Bild.

Les Très Riches Heures - September

Les Très Riches Heures – September

Im Vordergrund sieht man Bauern bei der Weinlese. Wein wird dem Tierkreiszeichen Schütze zugeordnet. Typisch Jungfrau ist dagegen der Fleiß und die Sorgfalt mit der sie ihre Arbeit verrichten. Auch kann man davon ausgehen das der Weinberg nicht ihr eigener ist, sondern das sie den Wein im Auftrag ihres Dienstherren ernten. Zu Dienen, in der heutigen Zeit spricht man vom „Angestellten Dasein“, entspricht ganz klar der Jungfrau-Symbolik.
Aber nicht alle Bauern sind nur am Arbeiten, einen sieht man genüsslich ein paar Weintrauben naschen. Genuss wiederum wird in der Astrologie der Venus zugeschrieben, welche über die beiden Zeichen Stier und Waage regiert.

Im Hintergrund des Bildes ist das Château de Saumur abgebildet, wobei die Darstellung sehr detailreich ausgearbeitet ist. Die Liebe zu Details wird vor Allem der Jungfrau nachgesagt. Kein anderes der 12 Tierkreiszeichen ist so fixiert auf Details wie die Jungfrau. Dabei kann sie schon mal das Gesamtbild aus dem Auge verlieren.

Das Schloss von Saumur bei Angers gehörte Louis II., Herzog von Anjou, dem Neffen von Jean Duc de Berry.

Vor der Burg ist ein Turnierplatz zu sehen. Hier haben sich zu jener Zeit die Ritter in ihren eisernen Rüstungen duelliert. Kampf, Ritter, Schwerter und eiserne Rüstungen werden astrologisch dem Widder-Zeichen zugezählt. Der Widder ist das Gegenzeichen zu Waage, bei der es anstatt um Kampf (wie beim Widder), um friedliches Zusammensein und Harmonie geht.

Gemeinsam ist den beiden Zeichen Widder und Waage, dass es sich um kardinale Zeichen handelt. Kardinale Zeichen (Krebs und Steinbock gehören auch dazu) stehen immer für einen Neuanfang. Die Jungfrau ist dagegen (zusammen mit Zwillinge, Schütze und Fische) ein veränderliches Zeichen, welches das Ende einer Sache versinnbildlicht.
Zum Zeitpunkt des Sonnendurchgangs durch das Jungfrau Zeichen befinden wir uns Jahreszeitlich in der Endphase des Sommers. Mit dem Übergang der Sonne in die Waage beginnt mit dem Herbst ein neuer Jahresabschnitt.

Weitere Blogbeiträge über die Très Riches Heures:

Très Riches Heures
Très Riches Heures – Juli
Très Riches Heures – August

Geschrieben von: Torsten Wernecke

2 thoughts on “Très Riches Heures – September”

  1. LeoJ sagt:

    Sehr interessante Interpretation der Geschichte der Ritter. Bisher war mir nicht bekannt, das Schwerter ihr eigenes Tierkreiszeichen haben

    1. Die Astrologie ist eine Symbolsprache und arbeitet mit Analogien, d.h. so ziemlich Alles lässt sich einem bestimmten Tierkreiszeichen zuordnen.
      Schwerter, Rüstungen, Ritter und Waffen werden dem Planeten Mars (von den Römern als Kriegsgott verehrt) und seinem Tierkreiszeichen, dem Widder, zugeordnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


hier gehts wieder ganz nach oben
© by Astrologische Beratung – Torsten Wernecke
Programmierung & Webdesign by grafikmaker.de